Guten Tag liebe IPA-Freunde,

seit März 2020 ist das IPA-Haus in Olpe aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen.

Nach den aktuellen Lockerungen der Corona-Schutzbestimmungen gehen hier neue Anfragen ein und auch Kollegen, die im Sommer oder Herbst gebucht haben, wüssten gern, wie es weitergeht. 

Der Vorstand der IPA-Verbindungsstelle Olpe hat daher aktuell (einstimmig) beschlossen, dass wir das IPA-Haus bis zu endgültigen Schließung zum Jahresende nicht mehr öffnen werden.

Die notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen lassen sich im IPA-Haus nicht umsetzen. 

Stephan Clemens 

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung standen u.a. zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. 12 Mitglieder standen auf der Liste für ihr 25-jähriges Jubiläum, 4 Mitglieder für 40 Jahre und 2 Mitglieder konnten sogar ihr 50jähriges IPA-Jubiläum feiern. Exemplarisch ein Foto der Ehrung des IPA-Freundes Manfred Kosma für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Personen von links nach rechts:

Stephan Clemens, VBSt-Leiter, Manfred Kosma, Jubilar, Ewald „Eddy“ Eckstein, Mitglied des Landesvorstandes

Wie man sieht, fand die Ehrung bei bester Stimmung statt und die mit der Ehrung einhergehende Übergabe von Präsenten der VBSt verursachte mindestens ebenso viel Freude, wie die Aushändigung der Ehrenurkunde durch den Landesvorstand.

Vom 12. bis 15. Februar 2020 haben acht IPA-Freundinnen und Freunde, neben 40 weiteren Personen, auf Einladung der SPD Bundestagsabgeordneten Frau Nezahat Baradari (Bildmitte), an einer politischen Bildungsreise nach Berlin teilgenommen.